sepp schrengl - gitarrist

Jahrgang 1960

Autodidakt (aus wikipedia) seit dem 14. Lebensjahr

Gitarrist und Sänger in diversen Bands (siehe History Bands) 

Mitglied im DRMV (Deutscher Rock & Popmusikerveband e.V.) seit 1992

Teilnehmer diverser Workshops des DRMV und des Rockbüros Süd

Frühe Einflüße und Inspirationen durch den Stil von B.B.King, Eric Clapton, Jimi Hendrix, Rory Gallagher - später auch Steve Ray Vaughn, Billy F Gibbons, Buddy Guy.


Meine erste (gebrauchte) E-Gitarre 'Höfner 1964' (für damals 120 D-Mark) - gekauft 1974 - ist auch heute noch in meinem Besitz...   doch leider nicht mehr im Original-Zustand. Verändert wurde die Kopfplatte und die Ausfräsung für das Tremolo wurde geschlossen. Das Pickguard wurde - ebenso wie die Pickups und Potis sowie die komplette Mechanik - ausgetauscht. Die Gitarre ist heute ohne Vibrato bzw. Tremolo. Die Klinkenbuchse befindet sich jetzt unten rechts am Body. 

            

      

         

Höfner Modell 1964 Solidbody
(Foto: www.hofner-vintage.com/vintage-showroom/solidbody-guitars.html)

 

     Die "Höfner" heute     
(Foto: Sepp Schrengl)